CBD Öl Pura Vida

CHF37.00CHF99.00

CBD Öl aus natürlichem Hanf

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Unser CBD Öl zum Einnehmen enthält das volle Spektrum der vorteilhaften Wirkstoffe aus natürlichem Hanf. Es enthält keinerlei synthetische Zusatzstoffe. Der THC-Wert liegt unter 1%. Den Inhaltsstoffen, wie dem Cannabidiol, werden viele heilende und positive Wirkungen zugeschrieben. Die Wirkung ist in jedem Falle als sehr mild und vor allem ausgleichend zu beschreiben. Sie stellt vielfachen therapeutischen Nutzen in Aussicht:

  • Entzündungshemmend
  • Schmerzlindernd
  • Hilfreich bei Angstzuständen und Depressionen
  • Gegen Schlaflosigkeit
  • Unterstützung zur Stressbewältigung
  • Entkrampfend
  • Fibromyalgie lindernd
  • Morbus Crohn lindernd
  • Vorbeugung bei Diabetes
  • Gegen Allergien und Asthm

 

4 Tipps für die richtige Dosierung von CBD Öl (nur als Empfehlung)
  1. Mit der CBD Dosierung klein anfangen.

Wenn Ihr gerade erst anfangt CBD Öl zu nehmen, dann empfiehlt es sich, mit einer kleinen Dosis zu starten und diese langsam zu erhöhen, bis der gewünschte Effekt eintritt. Eine gute Anfangsdosis für leichte Beschwerden oder zur Unterstützung der Gesundheit, liegt bei etwa 4-6 Tropfen von 5% CBD Öl, bei stärkeren Beschwerden bei etwa 4-6 Tropfen 10% CBD Öl. Bei akuten oder chronischen, schweren Krankheiten oder Beschwerden kann ein 20% CBD Öl Linderung bringen, hier auch mit einer niedrigen Anfangsdosis von etwa 3-5 Tropfen morgens und abends beginnen.

  1. Dosis langsam steigern.

Beginnt mit zwei – drei Tropfen morgens und abends, bei starken Schmerzen und Beschwerden kann das 20% Öl etwas höher dosiert werden. Siehe Punkt 1.

Nach einer Weile erhöht je nach Bedarf um jeweils einen Tropfen am Morgen und am Abend und die gleiche Dosis kann jetzt auch je nach Beschwerden 3x am Tag eingenommen werden.

Diese Vorgehensweise ermöglicht eine schrittweise Annäherung an die ideale Dosis. Langsam bekommt man dann auch ein Gefühl für die Einnahme des Öls und seine Wirkung. So lernt man es je nach Anwendungsgebiet richtig zu dosieren und es im richtigen Moment einzusetzen.

  1. Die gleiche Menge CBD über mehrere Tage testen.

Bleibt bei der gleichen Menge und steigert nicht jeden Tag die Dosis. Gebt Euch und Eurem Körper Zeit sich auf die Dosierung einzustellen. Womöglich ist eine weitere Steigerung gar nicht nötig, weil Euer Körper einfach etwas länger braucht, um mit dem Stoff umzugehen.

 

  1. CBD Dosierung – nicht übertreiben.

Bei der Einnahme von CBD ist mehr nicht unbedingt mehr. Es kann durchaus sein, dass eine zu hohe Dosis keine weitere positive Wirkung bringt.

Andererseits führt oftmals erst eine gesteigerte Dosis zum gewünschten Effekt. Bei starken Beschwerden oder Schmerzen würde ich die gewohnte Dosis verdoppeln oder verdreifachen. CBD Öl ist kein gefährliches Medikament und hat kaum Nebenwirkungen. Lediglich Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind zu beachten.

Vorteil von CBD Öl

Einer der riesigen Vorteile von CBD Öl sind eben diese flexiblen Dosierungsmöglichkeiten. Warum? Schmerzen oder Anspannungen kommen meist unerwartet und ohne Vorwarnungen. Mit CBD Öl kann man kurzfristig und je nach Bedarf auf diese reagieren.

Ich fange an, z.B. mit 3 Tropfen des Öls (je nach stärke der Beschwerden) und beobachte was passiert. Hat die Dosis gereicht, sind die Beschwerden merklich besser? Oder sollte ich nochmal 3 Tropfen einnehmen? Es ist zu beachten, dass jeder Körper unterschiedlich reagiert. So kann es zwischen einer halben Stunde bis zu einer Stunde dauern, bis die Wirkung spürbar ist.

Zusätzliche Information

Prozent

10 %, 15 %, 20 %, 5 %

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.